logo

 
Bannerbild Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Links/Downloads

Beurlaubung/Freistellung

Die Beurlaubung einer/eines Sch├╝ler:in vom Besuch des Unterrichts oder anderer teilnahmepflichtiger schulischer Veranstaltungen kann nur aus wichtigen Gr├╝nden auf schriftlichen Antrag der Eltern erfolgen. Der Antrag soll rechtzeitig bei der Schule eingereicht werden, so dass dieser eine angemessene Bearbeitungsfrist zur Verf├╝gung steht. Das Vorliegen eines wichtigen Grundes richtet sich nach den Bestimmungen der Verwaltungsvorschriften ├╝ber die Organisation der Schulen in inneren und ├Ąu├čeren Schulangelegenheiten (VV-Schulbetrieb - VVSchulB) vom 29. Juni 2010, zuletzt ge├Ąndert durch Verwaltungsvorschrift vom 6. Dezember 2021. Diese k├Ânnen Sie einsehen unter https://bravors.brandenburg.de/verwaltungsvorschriften/vv_schulbetrieb#8

Buch
Schulweg

Im Interesse eines sicheren Heimwegs ist

  • bei abweichenden Abholungen Ihres Kindes vom Schulgel├Ąnde (z.B. durch Gro├čeltern, Verwandte etc.) bzw.
  • bei Abweichungen vom Schulweg (z.B. durch den Besuch befreundeter Klassenkameraden, Fahrt mit einer anderen Buslinie u.├ä.)

unbedingt die Klassenlehrkraft, die aufsichtsf├╝hrende Lehrkraft oder das Sekretariat schriftlich zu informieren, um somit im Interesse aller Beteiligten einen m├Âglichst sicheren Nachhauseweg zu gew├Ąhrleisten.

Auch eine unerwartete Abholung durch Dritte kann nur nach vorheriger Absprache, Vollmacht und ggf. Identit├Ątsnachweis mittels amtlichem Dokument erfolgen.

 

Nutzen Sie gern diese Vorlage f├╝r die Vollmacht: Vollmacht_Heimweg